Diagnostik der Lungenfunktion

Lungenfunktionsdiagnostik

Wer häufig Atemnot oder andere Atembeschwerden hat, wer dabei zum Beispiel auch noch pfeifende Geräusche hört und vielleicht sogar mit Auswurf hustet, sollte sich lieber früher als später einer umfassenden Diagnose seiner Lungenfunktion stellen.

Lungenfunktionsdiagnostik ist der Oberbegriff für Untersuchungen, die dazu dienen, die Leistungsfähigkeit der Lunge und der Atemwege zu prüfen. Unterschieden werden dabei Verfahren, die Aussagen über das Volumen (Fassungsvermögen) der Lunge erlauben und solche, die Informationen über den Gasaustausch liefern, also die Aufnahme von Sauerstoff und die Abgabe von Kohlendioxid in den Lungenbläschen.